Freitag, 18. Oktober 2013

Tischdeko beim Workshop

Hier seht Ihr die Süßwaren-Körbchen aus Packpapier. 
Ungefüllt sehen sie noch recht unspektakulär aus, aber wenn erstmal etwas Leckeres darin ist, wirken sie gleich viel mehr.

Tischdeko Teil 2


Einfach Packpapier zu Quadraten falten, in einander stecken; Boden ausmessen, zuschneiden und ankleben; Designerpapier auf obere Zacken kleben - fertig.


Und da passt ganz schön viel rein. Werde sie jetzt als Wolle Körbchen benutzen. 

Mein Muster für diese Körbchen sieht so aus:







Das dient mir jetzt als Klebestation auf meinem Arbeitsplatz.
Ich kann Euch sagen, das ist echte Fleißarbeit. 
Gerade mal schnell, is nicht. 
Aber schön aussehen tut es trotzdem. So hat sich die Arbeit auf jeden Fall gelohnt.




Als Nächstes zeig ich Euch, was ich für meine Gäste zum Mitnehmen gemacht habe.

Bis dahin
wünsche ich Euch einen schönen Start ins Wochenende
Eure
Kreativreporterin Nicole






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen