Montag, 31. März 2014

Envelope Punch Board

im Einsatz für eine Geburtstagskarte.
Dann kann man die Karte schön zusammen stecken. 
Im Inneren befindet sich eine weitere Karte auf der alle Gratulanten unterschreiben können. Man könnte das Einsteckfach auch sehr gut für eine Gutscheinkarte verwenden, da von außen ja bereits die Wünsche gestempelt sind.

Wie Ihr sehen könnt, habe ich auch direkt schon mal eine Rosette verwendet. 




Die Farben sind Waldhimbeere, Apfelgrün und Olivgrün
von den verwendeten SU Produkten

Ich wünsche Euch einen kreativen Start in die neue Woche.
Bis bald
Eure
Kreativreporterin Nicole


Freitag, 28. März 2014

Manchmal doch

in englisch! 
Die meisten meiner Stempelsets sind in deutsch. 
Aber so ab und zu, kauf ich dann auch mal ein Englisches Set. 
So wie bei Aller Kreationen Anhang von Stampin Up. 
Da gefielen mir die deutschen Text so gar nicht.

Da im Moment doch noch sehr viele Menschen mit einer Schnupf-Nase rum laufen, habe ich mal diese Taschentücher Verpackung gewerkelt. 
Diese verschenk ich dann gerne mit einer süßen Zugabe, damit man schnell wieder gesund wird.

Tatü-Verpackung
mit Envelope Punch Board



Auf diesem Weg wünsche ich allen Erkältungsopfern gute Besserung.

Genießt das schöne Wochenend-Wetter. 
Bis bald
Eure 
Kreativreporterin Nicole


Donnerstag, 27. März 2014

Ich hänge nach

mit meinen Blogbeiträgen.
Erst aus technischen Problemen und jetzt aus Zeitgründen.
Ich bereite täglich was vor und dann komm ich einfach nicht dazu es fertig zu machen oder noch ein zustellen. Ist ja manchmal wie verhext. 
Aber da ich mich auch im Moment wieder in einer kreativen Phase befinde, wird es jetzt auch wieder regelmäßig Beiträge geben.
Ich würde mich über Kommentare oder eine 1+ freuen.
Vielleicht erzählt Ihr auch mal, wenn Ihr etwas nach gebastelt habt.
Würde mich freuen.
Zum Wochenende gibt noch was Neues.
Bis dahin
Eure
Kreativreporterin Nicole

Dienstag, 25. März 2014

Rosetten

der Tim Holtz Alterations für Sizzix
Sizzlits Decorative Strip Mini-Paper-Rosettes

So lange schon nicht mehr benutzt und deshalb habe ich mir gleich nochmal einen Vorrat gefertigt. Für die Mitte der Blume habe ich Button mit dem Epiphany Crafts gefertigt.
Diesmal habe ich die Rosetten auch direkt mit Heißkleber fixiert. 
Dann hält es wenigsten direkt und auf Anhieb und benötigt nicht nochmal eine Reparatur, wie bei den Vorherigen. Man lernt halt nie aus und macht auch selten den gleichen Fehler.


Der Schmetterling ist auch noch ein Überbleibsel von der Creativa. Bunt und farblich gemischt so kommen die Rosetten daher. 
Aber wenn es mal schnell gehen muss, brauche ich die Karte nur farblich anpassen und kann direkt eine Rosette aufkleben.
In diesem Sinne
bis dahin
Eure
Kreativreporterin Nicole



Montag, 24. März 2014

In gut drei Wochen

ist Ostern.
Eigentlich ist an Fenstern und Türen für Ostern schon alles hergerichtet. 
Aber aus einer spontanen Idee heraus, ist noch diese Tür-Deko entstanden.

Kennt Ihr das auch?
Manchmal schwirrt einem ja was im Kopf herum und wenn man Zeit hat, wird es sofort angefangen. 
Andere Ideen sind auch schon mal einfach weg (Alzheimer lässt grüßen, was wollte ich gleich noch machen?) oder sie werden nie in echt umgesetzt, weil die Zeit fehlt oder irgend etwas anderes dazwischen kommt.

Bei diesem Projekt hat es jedenfalls auf Anhieb geklappt, trotz einiger Unterbrechungen ist es noch am gleichen Tag, wie angefangen, fertig geworden.

Frühlingshafte Ostergrüße



Deshalb nie das Ziel aus den Augen verlieren.
Eine gute Woche
wünscht Euch 
Eure
Kreativreporterin Nicole


Sonntag, 23. März 2014

Double fold Dies

Hier seht Ihr nun das Ergebnis der gefertigten Blumen.


Ich habe die Blumen mit drei Papierstücken, in zwei Farben, auf einmal mit der Big Shot ausgestanzt. Verwendet wird Papier von 90 g.
Da die Blumen durch das drehen eine Schlaufe auf der Rückseite bekommen, kann man sie sehr gut auf ein Band fädeln. 

So schnell hat man wieder eine Geburtstagskarte in frühlingshaften Farben gefertigt. 
Euch wünsche Euch einen kreativen Start in die neue Woche.
Eure
Kreativreporterin Nicole

Samstag, 22. März 2014

Shopping-Ergebnisse

Es gab ja soviel zu sehen. Außerdem habe ich natürlich alle Stände angelaufen, die sich mit dem Thema Stempeln und Scrappen beschäftigen.

Hier war ich am Stand von Nellie Snellen. Leider kommt sie auf keine Messe mehr mit, das macht jetzt Ihre Tochter. 
Aber Nellie geht es gut!

Einkauf Double fold Dies 
Schmetterling und Blume



Was man damit macht und wie das nachher aussieht, zeig ich Euch die Tage noch.

Zum Schluss bin ich noch in Halle 4. Dort gab es wunderschöne Torten, Dekorationen und das hier:
Angebissene Schokolade 
zum umhängen
von
Schokoklunker


Hier hat das Gehirn echt was zu tun. 
Das Auge sagt: Iss mich, aber Du weißt ganz genau, das kann man nicht essen.


So echt, der Hammer!


Für alle Naschkatzen oder als witzige Geschenkidee. 
Ob Schokolade, Pralinen, Lakritzschnecken oder Käse und Weintrauben. 
Als Ohrringe, Halsketten und vieles mehr.
Ein Besuch auf der Homepage http://www.schokoklunker.de/ lohnt sich alle mal. 
Wie steht so schön auf der Homepage:
Schokoklunker machen nicht dick - Schokoklunker machen chic!

Schönes Wochenende und bis bald
wünscht Eure
Kreativreporterin Nicole

Freitag, 21. März 2014

Workshop Projekte CREATIVA

Dieses Magnet haben wir an dem Fiskar-Stand gewerkelt. 
Dort wurde unter der Leitung von Frau Knobloch die neue Maschine vorgestellt.

Überzeugt hat mich die Maschine leider nicht. 
1. Form in schwarz einfärben
2. Dann in eine weitere Form einlegen (wenn man da nicht aufpasst, sieht man direkt schon aus, als wäre man in ein Stempelkissen gefallen)
3. Dann durchkurbeln, aber bitte die Form schräg einlegen
(da dies eine kleine Form ist, fällt sie nach unten ab)

Schmetterlinge ausstanzen ist auch so was mit den Fiskar-Stanzern. Das sind vielleicht riesen Trümmer. Da ich auf meinen Platz achten muss, könnte ich mir davon gar keine anschaffen, die sind riesig. Wenn man nicht weit genug durchdrückt, ist das Motiv hinüber und Papier im Müll. 
Auch bei Fiskar hat Qualität ihren Preis und Übung macht den Meister.

Jeder sollte als für sich die idealen Arbeitsmaterialien finden.

Da lobe ich mir doch die Stampin Up Produkt. Man ist einfach zu schnell verwöhnt.
Aber ein schönes Mitbringsel als Erinnerung an die CREATIVA 2014 haben wir.



STAMPIN UP Projekt

Da meine Begleiterin schon ewig nichts mehr gebastelt hat und geschweige denn weiß, wer oder was Stampin Up ist, bot sich die Gelegenheit an, an diesem Stand mal einen Workshop zu belegen.
Drei verschiedene Projekte wurden gegen eine kleine Materialgebühr angeboten
1. kleine Geschenkverpackung mit dem Envelope Punch Board
2. Eine Kullerkarte
3. ein nett, verpackter Kellnerblock

Da wir abwägen mussten, was den Transport den ganzen Tag über übersteht und vielleicht auch noch nützlich sein könnte, haben wir uns für den Kellnerblock entschieden, zumal wir kurz vorher noch an etwas suchten, worauf man sich was notieren kann.

Hier also das Ergebnis

 


Betreut wurden wir von der Stampin Up Beraterin Tanja Oberosterer aus Öhringen.
Schaut auch mal bei Ihr auf der Seite vorbei unter: www.ichwillstempeln.com
Auf diesem Wege nochmal vielen Dank.
Bis bald
Eure
Kreativreporterin Nicole





Mittwoch, 19. März 2014

CREATIVA

ich komme.


Europas größte Messe für kreatives Gestalten
19. - 23. März 2014
Am Freitag fahre ich hin. 
Ich bin schon total aufgeregt.
Was gibt es Neues, Schönes und vieles mehr.
Reizüberflutung sehr wahrscheinlich!
Da ich mir schon einige Messestände aufgeschrieben habe, die ich mal besuchen werde, bin ich gespannt, wie der Kaufrausch endet.
Solltet Ihr also in der Nähe von Dortmund wohnen, fahrt dort unbedingt mal hin.
Bis bald 
Eure
Kreativreporterin Nicole


Montag, 17. März 2014

Die Eichhörnchen sind los!!!!!

Wer mal an der etwas anderen Freizeit- oder Sportbekleidung sucht, sollte mal auf der Homepage von Olaf und Nadine schauen.
Hier sind die Eichhörnchen los.
http://thr33ky.com/

Das pinke Shirt fand ich für mich doch etwas strong!

T-Shirt “Est11″ Girls pink 

Deshalb habe ich mich für die "neutrale" Variante entschieden.

T-Shirt “Est11″ Girls schwarz


Und für die Kids
als Vader 

Viel Spaß beim stöbern. Thr33ky
Eure
Kreativreporterin Nicole



Sonntag, 16. März 2014

Workshop-Projekte

Heute möchte ich Euch die Projekte zeigen, die wir beim letzten Workshop  gebastelt haben.
Projekt 1: eine Box


Geburtstagskuchen Bausatz

geschlossen

 geöffnet

Projekt 2: eine Karte


Basic in Schiefergrau


Schöne Projekte hat sich die Gastgeberin mit Isa überlegt. 
Sehr schön. Vielen Dank.
Interessant ist doch, das wir alle nach einem Muster arbeiten und doch jedes Projekt seinen eigenen Stil hat. Es macht immer wieder sehr viel Freude, mit einer lustigen Runde Stempel-Wütiger, etwas Schönes zu basteln.
Natürlich haben wir wieder nur Stampin Up Produkte verwendet. 
ACHTUNG: Die S-A-B Aktion läuft nur noch bis Ende März. 

In diesem Sinne einen guten Start in die neue Woche
wünscht Eure
Kreativreporterin Nicole



Montag, 10. März 2014

Embossingfolder-Stehsammler

Ich bin dann doch manchmal zu bequem mir ein Muster zu bauen, aber wofür gibt es denn das WWW. Dort findet man ja echt alles. 
An solch einer Anleitung für meine Embossingfolder habe ich also gesucht. 
Und siehe da, Steffi Nitzpon hat am 27.02.2014 sogar eine Anleitung dazu eingestellt unter: 

http://stempelwiese.de/12902/anleitung-stehsammler-fuer-embossingfolder

Schaut Euch Ihre Seite unbedingt mal an. Sie hat immer total schöne Projekte eingestellt. Natürlich gibt es auch Videos zum ansehen.
Hier also mein Muster, mit "geklauter" Anleitung.
Verwendet habe ich ein Glitzer-DP der Marke Dovecraft, Stärke 200g,  damit der Stehsammler stabil genug ist. 



Wie Ihr sehen könnt, habe ich schon einige Folder darin.


Blogs mit kreativen Anregungen sind herrlich anzusehen, hilfreich und absolut entspannend.
Und wenn man dann vor lauter Freude ungehalten ist, selbst etwas zu basteln, dann kommt bestimmt etwas Tolles dabei raus.
In diesem Sinne wünsche ich Euch eine kreative Woche.
Bis bald
Eure
Kreativreporterin Nicole

Dienstag, 4. März 2014

Manchmal

sucht man vergeblich nach etwas ganz Bestimmten und findet irgendwie nie das Richtige.
Kennt Ihr das auch? So ging es mir mit einem EULEN T-Shirt.
Und dann sehe ich diese vielen Eulen Color Bügeltransfers im Katalog "Ideen mit Herz".
Das ließ doch glatt mein Herz höher schlagen. Nur welches nehme ich bloß?
Es hätten so viele gepasst. Aber irgendwann muss man eine Entscheidung fällen und für dieses Motiv habe ich mich nun entschieden:

Fliegende Eule



Da ich ja schon wusste, auf welches Shirt ich es will, habe ich es nach der Lieferung auch direkt aufgebügelt. So sieht das Ergebnis aus und endlich hab auch ich ein EULEN Shirt, das mir richtig gut gefällt und kein Not- oder Verzweiflungskauf ist.
Als Motiv habe ich die zweitgrößte Eule zum probieren gewählt. 
Also wenn es Euch auch so geht, oder Ihr auch an einer Eule sucht, dann schaut Euch unbedingt mal den Katalog von "Ideen mit Herz" an. Basteln - über 500 kreative Ideen - Material direkt bestellen!
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Katalog stöbern.
Eure
Kreativreporterin Nicole






Montag, 3. März 2014

Was man alles so findet

in einer kleinen Bäckerei.
Bei diesem "schönen" Roggen-Mischbrot genannt Wolfsteinbrot konnte ich einfach nicht wieder stehen.
Seht selbst: 


Der Elch



Da bei uns Elche hoch im Kurs stehen, versteht es sich von selbst, das ich das Brot kaufen musste.
Lecker schmeckt es auch, ich befürchte, der Elch überlebt nicht lange.
Weitere Motive sind erhältlich. Wenn Ihr also mal in der Nähe von Bad Marienberg seit, dann fahrt mal in die Langgasse zur Bäckerei Schneider. Dort gibt es eine leckere Auswahl von Backwaren noch handgemacht.
Ich wünsche allen Karnevalisten noch einen schönen Rosenmontag.
Bis bald
Eure Kreativreporterin 
Nicole


Sonntag, 2. März 2014

Geburtstage

sind im Moment am laufenden Band.
Da ich eigentlich immer Karten auf Vorrat fertig habe, bräuchte ich nur Eine nehmen.
Aber dann fällt mir wieder was Neues ein und das muss probiert werden. Da ich mir neulich die neue Fransenschere bei einem Stampin Up Workshop mitbestellt habe, musst ich diese ja auch mal ausprobieren.
Also kam sie bei dieser Geburtstagskarte direkt schon zum Einsatz. 
Wofür hat man auch sonst die vielen schönen Produkte.
Obwohl das Geburtstagskind eher auf Erdtöne steht, konnte ich nicht anders und musste bei diesem tollen Wetter einfach mal frische, kräftige Farben verwenden.
Das Ergebnis seht Ihr hier:



Dazu noch eine Blume in Aquarell-Technik und schon war eine farbenfrohe Geburtstagskarte fertig.
Ich wünsche Euch noch eine schöne Kreative Woche.
Bis bald
Eure
Kreativreporterin Nicole