Samstag, 19. April 2014

Bares

zu Ostern.
Wer kann Das nicht gebrauchen. 
Auch schon die Kleinsten wünschen sich oft lieber Geld, statt Spielzeug.
Deshalb zeig ich Euch hier einen Umschlag, den ich mit dem Envelope Punch Board gemacht habe und gefüllt ist er natürlich mit kleinen Scheinen.
Auf das ein Wunsch in Erfüllung geht.



Leider habe ich vergessen, von dem Innenkärtchen ein Foto zu machen.
Aber wie das so geht, Geld rein, mit wiederverschließbarem Kleber verschlossen, Bild machen, fertig und ab ins Osternest.
Tja, so geht das halt.
Der ganz normale Wahnsinn eben.
Euch allen schöne Osterfeiertage
bis dahin 
Eure
Kreativreporterin Nicole
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen