Sonntag, 28. September 2014

WeR Gift Bag Punch Board

Da es gestern so gut lief mit den Boxen hab ich eben direkt noch das zweite Board ausprobiert.
Diesmal die Bags.
Hier könnte Ihr meine ersten Versuche sehen:



Wie man hier an dem Papier sehen kann, war ich immer recht sparsam im Verbrauch. Deshalb habe ich noch so viel "altes" Designerpapier von SU.
Für die erste Tasche finde ich das schon ganz i.O.
Deshalb habe ich gleich noch eine zweite Tasche gefertigt und die sieht so aus:


Vor dem falzen habe ich den Rand noch ausgestanzt.
Gefällt mir jetzt auch ganz gut.
Ihr seht ich bin immer dran und es nimmt gerade kein Ende.
Hier auch nochmal die Internetseite vom Design-Team: https://wermemorykeepers.wordpress.com/tag/gift-bag-punch-board/
Schaut mal vorbei. Die haben echt schöne Ideen vorgestellt.
Frau lernt ja nie aus.
Ich wünsche Euch noch einen schönen sonnigen Sonntag.
Bis bald
Eure
Kreativreporterin Nicole





Samstag, 27. September 2014

WeR Gift Box Punch Board

Kennt Ihr das auch. Man hat sich etwas Neues angeschafft und würde es am liebsten sofort ausprobieren.
Leider bin ich bis jetzt noch nicht dazu gekommen.
Heute konnte ich endlich mal ran an das Gift Box Punch Board von WeR.

Hier mal die Internetseite vom Design-Team mit Video: http://wermemorykeepers.wordpress.com/2013/11/19/gift-box-punch-board-tip/

So nun zeige ich Euch mal meine ersten Versuche in verschiedenen Größen:

Die Kleine


Eine mittlere Größe


Da ich im Oktober auf einen Stempelabend eingeladen bin, werde ich diese beiden Boxen noch ausdekorieren und dann an die Gastgeberinnen verschenken.
Da passt gut was rein, mal sehen, mit was ich die Boxen füllen werde.

Die Große


Ganze 16 verschiedene Größen von Box kann man herstellen. Wahnsinn!
Die Maße stehen alle in Inch und cm auf dem Board.
Diese Investition hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt.
Ich freu mich schon aufs dekorieren.

Der Überblick


Alle bisher gefertigten Boxen


Für welche Anlässe und Veranstaltungen ich dann noch Boxen mache, überleg ich mir noch.
Es gibt genug Menschen, denen man eine Freude bereit kann.
Also bis bald
Eure 
Kreativreporterin Nicole







Freitag, 26. September 2014

Kinderkulturwoche

dazu eine kurze Rückmeldung.
Nachdem das Brot im Backes vor sich hin backen konnte, haben die Kinder mit Begeisterung die Tütchen gebastelt. 


Manche wollten auch noch ein Zweites machen. 
Leider fing es zu regnen an und die Karten-bastel-Kinder mussten sich richtig beeilen, damit ihre Karten nicht aufweichen.
Das war richtig Schade, auch weil die Kleineren nichts mehr basteln konnten. 
Da musste man ja doch noch etwas mithelfen und es ging auch noch nicht alles so schnell. 
Desweiteren bin ich ja nicht mehrfach ausgestattet, so das auch Warten erforderlich war.
Nachdem dann die Gewinner-Kinder vom Backquiz ausgelost waren und sie sich ihr Brot abholen konnten, sind viele mit Ihren Muttis schnell nach Hause. 
Spaß gemacht, hat es uns aber trotzdem.
Einen guten Start ins Wochenende
bis dahin
Eure
Kreativreporterin Nicole

Mittwoch, 24. September 2014

Glückwünsche

an die direkten Kolleginnen, werden meistens in einer Karte übergeben.
Deshalb ist es mir immer eine große Freude, 
für solche Anlässe eine Karte zu basteln. 
Für das nächste Geburtstagskind habe ich diese Karte gemacht:


Die Farben sind Savanne, Bermudablau und Calypso. 
Natürlich noch ein paar Glitzersteinchen. 
Außerdem ist nochmal eine Prägeform zum Einsatz gekommen. Diese ist aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog von SU.
Zum Schluss noch die kleinen Blümchen, fertig.


Ich wünsche Euch eine kreative Zeit.
Bis bald
Eure
Kreativreporterin Nicole

Dienstag, 23. September 2014

Projekt No 2

Für die ganz schnellen Kreativ-Kids oder die etwas größeren Kinder
gibt es noch ein zweites Projekt.
Passend zu den Halloween-Tütchen noch eine Karte.
Die Vorbereitung sind soweit abgeschlossen, ich muss nur noch 
die Stückzahl auf die Teilnehmer anpassen.
Hier also meine Vorbereitungen 


und das Muster:


Ich bin schon mächtig gespannt, wie viele Kids kommen.
Ich freu mich auf Euch
bis Freitag
Eure
Kreativreporterin Nicole



Sonntag, 21. September 2014

Projekt No 1

Dafür habe ich schon einmal kleine Tütchen vorbereitet, welche 
die Kinder dann nur noch schön verzieren müssen.
Als Thema stand gleich schon Halloween fest.
Hier könnt Ihr schon einmal die vorbereiteten 
Tütchen mit entsprechendem Muster sehen:


Einige Tütchen sind gefertigt.
Die Teilnehmerzahl steht noch nicht fest, da man sich die ganze Woche noch anmelden kann. Ich hoffe, es kommen viele.


Das Projekt durfte auch nicht so anspruchsvoll sein, da die jüngsten Teilnehmer erst 
4 Jahre alt sind. Und natürlich darf es nicht zu lange dauern, weil die Projekte nur als Pausenfüller gelten, bis dann endlich das selbst gebackene Brot fertig ist.


Frankensteins kleine Monster und kleine Hexen kommt vorbei und last uns schauriges tun.
Bis spätestens Freitag
Eure 
Kreativreporterin Nicole


Freitag, 19. September 2014

KINDER aufgepaßt!!!!!

Ab nächste Woche Montag startet die Kinderkulturwoche
Hier hab ich einen Flyer für Euch mit allen Terminen und Veranstaltungen


Es freuen sich alle Mitwirkenden wenn Ihr kommt.
In diesem Sinne wünsche ich Euch schon einmal sehr viel Spaß!
Bis bald
Eure
Kreativreporterin Nicole

Donnerstag, 18. September 2014

Wichtige Termine

und Veranstaltung,
die Ihr Euch unbedingt vormerken solltet:
Heute

Veranstaltung Nr. 1

Otfried Preußlers „Die kleine Hexe“

Hier noch ein paar Infos dazu

Pressemitteilung                                                                  

„Die kleine Hexe“ kommt nach Neunkirchen
Theaterstück der Kinderkulturwoche handelt von Mut und Selbstvertrauen

Seit Generationen hat die Geschichte rund um die kleine Hexe, den Raben Abraxas und die giftige Muhme Rumpumpel nichts an ihrer großen Beliebtheit eingebüßt. Und das hat gute Gründe: sie strotzt vor Humor, ist tiefsinnig und macht Mut! 

Am Donnerstag, dem 25. September um 15 Uhr sind die Figuren aus Otfried Preußlers bekanntem Kinderbuchklassiker in der Aula des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Neunkirchen zu sehen. Das L’una Theater hat mit der „kleinen Hexe“ ein fesselndes Schauspiel mit Musik und Masken für Kinder ab vier Jahren inszeniert.

Worum geht’s? - Die kleine Hexe ist gerade mal 127 Jahre alt und wird deswegen von den Großen einfach nicht für voll genommen. Erstmal solle sie eine gute Hexe werden, dann dürfe sie vielleicht beim großen Walpurgistanz dabei sein. Mit Feuereifer schwingt sie fortan den Zauberstab für die Armen und gegen die Grobiane. Als sie siegessicher zur Hexenprüfung erscheint, tritt ein unerwartetes Missverständnis zu Tage: für den Hexenrat hat eine gute Hexe gallebitterböse zu sein! - Aber da spielt die kleine Hexe nicht mit!




Mit Fantasie und Leichtigkeit zeigt die Geschichte, wie kostbar Selbstvertrauen ist. Und nimmt man noch ein Quäntchen Mut hinzu, kann man sich allerorts Respekt verschaffen, ist man auch noch so klein. Ein humorvolles Plädoyer für eigenständiges Denken und Handeln.


Karten für das Theaterstück sind ab sofort im Bürgerzentrum der Gemeinde Neunkirchen erhältlich. 
Kinder zahlen 4,- und Erwachsene 5,- Euro.
Dauer: ca. 55 Minuten



Bei weiteren Fragen wendet Euch an 
Gemeinde Neunkirchen
Nicole Morgenschweis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02735/767-409
E-Mail: n.morgenschweis@neunkirchen-siegerland.de

Auf diesem Weg wünsche ich allen kleinen und großen Theaterbesuchern viel Freude und eine schöne Zeit.
Bis bald
Eure
Kreativreporterin Nicole


Freitag, 12. September 2014

Ordnung muß

sein.
Ich glaube Keine ist je so ganz zufrieden mit der Ordnung am und um den Basteltisch.
Heute möchte ich Euch meine neue Anschaffung zeigen.
Bisher hatte ich meine ganzen Bänderrollen in einer Schublade.
Das nahm mir zuviel Platz weg und ordentlich genug war es mir eigentlich auch nicht.
Siehst Du eine raus, schieben sich die Anderen ineinander.
Lange genug habe ich diesen Zustand ertragen, aber jetzt hat es nur noch genervt. 
Also suchte ich nach einer Alternative, die nach Möglichkeit auch nicht soviel Platz weg nimmt.
Und siehe da
mein Bänder-Ständer


Wie Ihr sehen könnt, habe ich schon einige Bänder, so das ich bei jede Farbzusammenstellung auch ein passendes Band nehmen kann.
Dafür das ich das nur als Hobby und nicht beruflich mache, finde ich das Sortiment vollkommen ausreichend.
Und das Tollste ist, man benötigt nur ganz wenig Platz. Vielleicht könnt Ihr es hier gut sehen.


Die Maße sind. 10,7 cm x 40 cm
Auf der mittleren Stange sind schon 15 Rollen aufgesteckt und es würden ja noch welche dazu passen. 
Also die Investition hat sich mit gerade mal 6 Euro echt gelohnt.
Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende
und viel Spaß beim Ordnung halten. 
Es findet sich immer eine Lösung wie es besser geht.
In diesem Sinne
bis bald
Eure
Kreativreporterin Nicole



Donnerstag, 11. September 2014

Die Übergabe

von Kleinbeträgen ist manchmal nicht so einfach. 
Vor allem, wenn man selbst vielleicht gar nicht da ist.
Deshalb habe ich diese Treat Pocket etwas dekoriert und den Betrag von ein paar Cent eingefüllt.
So freut sich auf jeden Fall auch die Empfängerin.

Einmal Liegend


Einmal Stehend


Mit der Belichtung beim Fotografieren am Abend ist das manchmal so eine Sache.
Bis bald
Eure
Kreativreporterin Nicole


Mittwoch, 10. September 2014

Erinnerung an den Doppelpack-Krimiabend

Morgen in der Bibliothek Neunkirchen.
Ihr alle seit herzlich dazu eingeladen.
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 3,50 €


Es freut sich über Euer kommen das ganze Bib-Team und alle die mit organisieren.

In diesem Sinne
viel Spaß bei düsteren Verbrechen
Eure
Kreativreporterin Nicole

Dienstag, 9. September 2014

Zum Schulanfang

habe ich für eine Freundin folgende Karte 
mit einer süßen Kleinigkeit gebastelt.
Natürlich in Rosa.



Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft.
In diesem Sinne
bis bald
Eure
Kreativreporterin Nicole

Montag, 8. September 2014

Schultüte

hier nun die Bilder.
Da der Große Feuerwehr toll findet, durfte diese Person nicht fehlen.



Feuerwehrmann Sam




Hier mal im Ganzen


Die Freude war groß
und was ist da wohl alles drin?

Dank des tollen Wetters hat die Schultüte keinen großen Schaden genommen. Die wird nämlich nochmal in zwei Wochen für einen extra Fototermin benötigt.
Das war´s für heute. Ein anstrengender und aufregender Tag neigt sich dem Ende.
Ab morgen geht´s dann richtig los. Viel Erfolg.
Bis dahin
Eure
Kreativreporterin Nicole



Sonntag, 7. September 2014

Endlich ist es so weit

nur noch einmal schlafen und dann ist die große Einschulung.
Mensch was für ein Ereignis. Langsam schleicht die Aufregung durchs Haus.

Nicht nur eine selbst gebastelte Schultüte, sondern natürlich auch eine Karte sollte das Kind haben.
Da Rot die Lieblingsfarbe ist, gehört das natürlich auch auf die Karte.
So dann bin ich mal gespannt, wie es morgen so wird.

Zur Einschulung



Von der Schultüte zeig ich Euch dann morgen noch Fotos.
Bis dahin
Eure
Kreativreporterin Nicole



Samstag, 6. September 2014

Nachschub

für die Kunden der Bibliothek.
Da die Päckchen so gut ankamen und die Menge sich schnell verringert hat, habe ich nochmal welche nach gebastelt.
Eigentlich ist so die Menge ja nicht meins, aber hierbei fand ich es gar nicht so schlimm.
Insgesamt habe ich 40 solcher Umschläge gefertigt.
Der Nachschub ist allerdings mal in ganz verschiedenen Designs, aber auch wieder in herbstlichem Papier.

Hier also die zweite Serie: 



Für die nächste Aktion, habe ich auch schon eine Idee.
Aber es wird noch nichts verraten.

Bis bald
Eure
Kreativreporterin Nicole


Freitag, 5. September 2014

Ich liebe

Kekse. Wer kennt den Spruch nicht, vom Krümmelmonster aus der Sesamstraße.

Da man im Moment ja auf so vielen Blogs die verbastelten Cookies sieht, habe ich auch einmal welche für meine Kolleginnen gefertigt.
Wie viele doch glauben man hätte sie selber so eingepackt. Echt lustig.
Ich habe mich hier für den Stempel Stressbeseitiger entschieden, weil auf der Arbeit sehr viel los ist und man nicht immer Menschen begegnet die nett sind.
Wenn dann mal Stress ist, einfach in den Cookie beißen.




Gestern Morgen vor Dienstbeginn habe ich dann die Stressbeseitiger verteilt. 
Alle haben sich darüber gefreut. 
Bei Dienstschluss waren tatsächlich alle noch unversehrt. 
Vor lauter Stress war gar keine Zeit was zu essen. Nein quatsch. 
Es war allen zu schade zum auspacken. Da die Cookies noch bis Februar 2015 haltbar sind, ist ja auch noch Zeit.
Dann lasst sie Euch mal schmecken.
Bis bald
Eure
Kreativreporterin Nicole



Donnerstag, 4. September 2014

Mit Verspätung

habe ich meiner Verwöhn-Tante noch nachträglich etwas zum Geburtstag geschenkt.

Als Karten-Anhänger habe ich dieses Tütchen an das Geschenk gebunden:



Auf den rausschauenden Tag habe ich noch einen persönlichen Gruß geschrieben und natürlich auch noch was gestempelt (versteht sich ja von selbst), deshalb kein Foto.
Hier sind eine ganze Menge Stanzen und Framelits zum Einsatz gekommen u. a. Treat Pocket, Doilies, Rose, Tafelrunde und Fähnchen.
Das ist etwas aufwendiger, wenn man erst noch alle durch die Big Shot jagen muss, aber ich hab da ja immer etwas vorbereitet. Von wem war den dieser Spruch nochmal: Ich habe da mal etwas vorbereitet! Keine Ahnung, fällt mir gerade nicht ein. Egal.
Klein aber fein. Hat schon etwas Edles.
Bis die Tage
Eure
Kreativreporterin Nicole

Mittwoch, 3. September 2014

Etwas Nettes

einfach mal zwischendurch.
Wer freut sich nicht über ein kleines Geschenk.
Ein Körbchen voll davon:


gefüllt mit einer süßen Kleinigkeit.


Seinen Mitmenschen eine Freude machen, ohne immer einen finanziellen Hintergedanken.




Das macht Freude. Wenn dann noch die Kundschaft kommt, sich bedankt, es toll findet und sich mit einem Lächeln verabschiedet, was gibt es dann noch schöneres an einem Tag!
NICHTS!
In diesem Sinne, von Herzen gern geschenkt
möchte ich mich für heute verabschieden.
Bis bald
Eure
Kreativreporterin Nicole