Freitag, 27. Februar 2015

Paulinchen No. 5

Da ich noch schnell ein kleines Geschenk brauche, habe ich mich entschieden, eine Pauline zu nähen.
Das kann ich ja mittlerweile und hab auch keine Angst etwas falsch zu machen.
Schnell mal den Stoff zu schneiden, ist mit dem (kranken) Auge echt eine Herausforderung.
Da ich das Geschenk schon für morgen brauche, muss ich mich wohl ran halten.
Knöpfe muss ich auch noch besorgen. Tja und die Zeit rennt unaufhaltsam weiter.
Mal schauen, ob ich es noch rechtzeitig fertig bekomme.

Puh geschafft. Ich und die Pauline.
Hier mal die Foto`s. Kennt Ihr den Stoff noch?
Einen kleinen Unterschied gibt es aber, na schon gefunden?


Hier stehend

und liegend

Ja klar, der Knopf ist in einer anderen Farbe.
Ich mache ja selten etwas zweimal. Das wisst Ihr mittlerweile auch schon.
So prall gefüllt, mit Leckereien, kann sie morgen das Haus verlassen.
Ist auf der To-do-Liste (kurzfristige Aktionen) auch abgehackt.
In diesem Sinne
wünsche ich Euch einen wunderschönen Start ins Wochenende.
Bis bald
Eure
Kreativreporterin Nicole


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen