Freitag, 15. Mai 2015

Wendetasche von Tchibo

Die hatte ich mir mal gekauft um das Taschen nähen 
zu probieren.
Ich muss sagen, gut das ich in der Zwischenzeit einige andere Sachen genäht habe.
Als Nähanfänger ist nämlich nicht immer zu verstehen, was die von einem wollen.

Tja und dann wollte ich Euch diese Tasche heute gerne zeigen,
sie hat aber schon die Besitzerin gewechselt und 
ich habe leider vorher vergessen, ein Foto zu machen.

Deshalb hier nur das Foto von der Verpackung.


Also die fertige Wendetasche sah dann auch so aus wie auf dem Verpackungsfoto.
Die Henkel sind leider etwas kurz und die Qualität des Baumwollstoffes ist auch nicht
so toll. 
Aber als Nähversuchsobjekt völlig ausreichend.

Für morgen soll das Wetter ja nicht so toll werden, mal sehn was dann in Sachen Nähen noch so geht.
Ich wünsche Euch auf jeden Fall ein schönes Wochenende.
Bis dahin
Eure
Kreativreporterin Nicole




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen