Freitag, 7. Oktober 2016

Wie süß

Guten Freunden schenkt man ein Küsschen
oder was Selbstgemachtes.

So erging es gestern auch mir.
Nach langer Zeit habe ich mich nochmal mit 
einer Freundin zum Essen getroffen und sie hatte im 
Gepäck diese Süße dabei:



Bisher habe ich mir noch keine Eule genäht. Obwohl ich Eulen mag und Sterne und
schwarz und bunt und vieles mehr:o)

Sie ist viel zu Schade um nur drauf rum zu liegen. 
Dann drück ich sie halt täglich.
Auch schön.
Nee, selbstgemacht ich doch immer wieder schön und besonders.
Gesetz den Fall, die Beschenkte weiß es zu würdigen.
Vielen lieben Dank, liebe A.
Ich habe mich sehr gefreut und freu mich eigentlich jetzt immer noch.
Das Grinsen geht rund herum wenn ich die Eule ansehe.
Nä, wat schön.

Also Ihr Lieben
macht es gut und vielleicht
habt Ihr ja auch jemanden den ihr mal spontan 
mit einem selbstgemachten Geschenk überraschen wollt.

Bis dann
Eure
Kreativreporterin Nicole


Montag, 3. Oktober 2016

Kindershirt

Tja, wie es manchmal so geht.
Diesen schönen Fussballstoff habe ich bereits im Frühjahr gekauft
damit der Kurze zu beginnen der Fussball Weltmeisterschaft das Shirt
tragen kann. Daraus ist leider nichts geworden.

Dafür habe ich nun das lange Wochenende genutzt und es heute mal genäht.
Das Schnittmuster ist von MiouMiou und heißt Jonte & Jelle.


Leider war das - ursprüngliche - Schnittmuster jetzt schon zu klein und ich 
musste erstmal die nächst größere Größe zuschneiden.

Aber hier nun das Ergebnis:



In der jetzigen Jahreszeit dann leider schon mit langen Armen.


Ist noch etwas zu groß. Aber der Kurze kann ja rein wachsen.
Was meist schneller geht, als man denkt.

So dann starten wir morgen mal in eine kurze, letzte Woche vor den Herbstferien.

Bis dann
Eure
Kreativreporterin Nicole

Sonntag, 2. Oktober 2016

Ne Buxe

Heute habe ich mich dann mal an eine Hose gegeben.
Frau muss ja alles mal ausprobieren.

Das Schnittmuster heißt Frau Rieke ist und auch von Schnittreif.


Ne, wat schön. Schnittmuster schneiden und kleben. Auf den Stoff übertragen und zuschneiden. An die Overlock, Nähte schließen. Saum versäubern. 
Gummi einziehen, fertig.
Das ging ja echt mal fix.

Hier nun das Ergebnis:


Tja, hätte ich jetzt noch das passende Gummi, dann könnte ich sie auch fertig machen.
Das muss ich mir erst noch besorgen.
Dafür das der Stoff eigentlich für einen Rock gedacht war! 
Aber als Hose geht auch.

In diesem Sinne
Euch noch ein schönes langes Restwochenende.

Bis dahin
Eure
Kreativreporterin Nicole